< Praterblog  / 

Darfs ein bisserl Liebe sein?

Events

Darfs ein bisserl Liebe sein?

Für den Ursprung des Valentinstags gibt es viele Theorien. Vor vielen vielen vielen Jahrhunderten war der Valentinstag eigentlich ein christlicher Gedenktag an den heiligen Valentin, den Schutzpatron der Liebenden. Ob auf ihn jedoch auch der heute mit dem Valentinstag verbundene Brauch zurückgeht, sei dahingestellt. Die einen meinen ja und erzählen, dass der heilige Valentin im 3. Jahrhundert in Rom Liebespaare traute und sie auch mit Blumen aus seinem eigenen Garten beschenkt haben soll. Andere wiederum sind der Meinung, dass die Feierlichkeiten auf das Fest für die römische Göttin Juno zurückzuführen sind – sie galt als die Beschützerin von Ehe und Familie. Zu ihrer Feier wurden Frauen im alten Rom am 14. Februar mit Blumen beschenkt. Vielleicht war der Valentinstag aber auch eine Erfindung englischer Floristen im 15. Jahrhundert.

Aber eigentlich ist es egal. Ein Tag, der der Liebe gewidmet ist und uns an die besonderen Menschen in unserem Leben erinnern soll, ist doch etwas Schönes – oder?

Valentinstag im Wurstelprater?

Wenn du noch am Überlegen bist, was du am Valentinstag mit – oder ohne – deinen oder deinem liebsten Menschen machen möchtest, haben wir für dich hier ein paar Optionen im Wurstelprater gesammelt. Sie fallen zugegebenermaßen etwas mager aus, weil sich der Großteil des Wurstelpraters noch im Winterschlaf befindet. Aber vielleicht ist ja trotzdem was für euch dabei.

Wiener Riesenrad

Das Wiener Riesenrad verlängert zur Feier des Tages seine Öffnungszeiten. So kannst du mit deiner Begleitung bei (hoffentlich – was sagt der Wetterbericht?) lauschiger Abendstimmung den wunderschönen Blick über Wien genießen. Davor oder danach könnt ihr euch im Café-Restaurant Zum Riesenrad auch kulinarisch stärken.

Öffnungszeiten
14. Februar: 10:00-21:45
Mo-So: 10:00-19:45

Windobona Indoor Skydiving

Am Valentinstag selbst hat Windobona auf Grund der Winteröffnungszeiten zwar geschlossen, jedoch bieten sie den gesamten Februar über einen 20% Valentins-Rabatt auf alle Fly4Two Pakete. Einlösen kannst du den Rabatt mittels Rabattcode “Valentin22” im Onlineshop im Zuge deiner Buchung.

Öffnungszeiten
Do: 14:00-20:00
Fr-So: 11:00-20:00

BRENNER in der Superbude

Wenn du und dein Lieblingsmensch Frühstück einfach zu jeder Tageszeit essen könntet, ist das BRENNER genau das Richtige für euch. Das Café im Erdgeschoss der Superbude ist mit seinen vielen gemütlichen Ecken der perfekte Ort, um euch einzukuscheln und lange zu verweilen. Für den süßen Magen bietet euch das BRENNER zusätzlich zu Apple Crumble, Cheesecake und Co. am Valentinstag Cookies in Herzform. Speisekarte und Kontaktdaten findest du hier.

Öffnungszeiten
Mo-So: 7:00-22:00

Rollercoaster Restaurant

Möchtest du dein Date mit einer ungewöhnlichen Lokal-Erfahrung überraschen? Das Rollercoaster Restaurant ist nicht nur für dich und deine Begleitung ein Erlebnis, sondern auch für dein Essen, das euch mittels Achterbahn serviert wird. Für ein bisserl Romantik sorgt eine Spezial-Lichtershow. Speisekarte und Reservierungsmöglichkeit findest du hier.

Öffnungszeiten
Mo-Do: 16:00-22:00
Fr-So: 11:30-22:00

Die ALLEE

Die ALLEE hat den gesamten Februar über montags und dienstags geschlossen, zaubert beim Brunch am Sonntag aber mittels Herzbrötchen uvm. ein wenig Valentins-Stimmung auf den Tisch. Der ALLEE-Brunch findet immer am Sonntag von 11:00-14:00 statt und bietet dir und deiner Begleitung klassische Frühstücksgerichte bis hin zu BBQ Spare-Ribs. Weitere Informationen und Reservierungsmöglichkeiten findest du hier.

Öffnungszeiten
Mi: 16:00-23:00
Do-Fr: 12:00-24:00
Sa: 10:00-24:00
So: 11:00-22:00

 

Wir wünschen dir zum Valentinstag alles Liebe! ❤

Und wir freuen uns natürlich auch immer wie ein Hutschpferd über alle Eindrücke und Bilder, die du auf Instagram mit uns teilst: @prater.at #praterat

 

Fotocredits: Rollercoaster Restaurant, Simon Berger, Superbude, Windobona Indoor Skydiving