< Prater News  / 

St. Patricks Day im Prater

Eventkalender, März

St. Patricks Day im Prater

Immer mehr Menschen feiern auch in Wien den St. Patrick’s Day und viele Lokale feiern mit. Und natürlich geht der irische Feiertag auch am Wurstelprater nicht spurlos vorüber – drei Lokale bieten dir am Fr. 17. März 2023 alles, was du dir für eine gelungene St. Patrick’s Day Feier wünscht!

St. Patrick’s Day mitten im Wurstelprater

Das Restaurant Zum Englischen Reiter und das Gösser Eck laden zur gemeinsamen St. Patrick’s Day Party. Geboten werden dir irische Musik von zwei Live-Bands, irische Speisen, Guiness vom Fass, Whiskey und vieles mehr. Im Englischen Reiter spielen Michael Pobisch und Patrick Kapusta live auf, im Gösser Eck Max Grubmüller und Rainer Gradschnig.

Beginn: Fr. 17. März ab 19:00 Uhr
Tisch-Reservierung: Zum Englischen Reiter / Gösser Eck

St. Patrick’s Day mit Ausblick

Auch das Zoku Vienna lädt zur Feier des irischen Gedenktags. Im Dachgeschoß mit Blick über den Wurstelprater und ganz Wien wird dir eine spezielle St. Patrick’s Day Cocktail- und Getränkevielfalt geboten. Neben einer Live-Band und einem DJ gibt es natürlich auch ein Angebot an passenden Speisen.

Beginn: Fr. 17. März ab 17:00 Uhr
Dresscode: Grüüüün
Ort: Perspektivstraße 6, 1020 Wien
Reservierung via Eventbrite

Weiter zur St. Patrick’s Day Parade

Wenn du Samstag Früh noch nicht genug hast von grünem Bier und irischem Flair, dann kannst du gleich direkt zur St. Patrick’s Day Parade in der Innenstadt weiterschauen. Ab 11:00 Uhr sammeln sich die Teilnehmer*innen bei der Schottenkirche – die Route führt anschließend ab 11:30 Uhr über Freyung, Herrengasse, Michaelerplatz, Schauflergasse, Ballhausplatz, Löwelstraße und Josef-Meinrad-Platz bis hin zum Burgtheater. Die Organisatoren Shamrock Dance Company Vienna, Vienna Gaels GAA und Austro-Irish Society versprechen viel Spaß, Musik und Lebensfreude.

Beginn: Sa, 18. März ab 11:00 Uhr
Startpunkt: Schottenkirche
Endpunkt: Burgtheater ab ca. 12:15 Uhr (bis 16:00)

 

Lá fhéile Pádraig sona dhuit!

 

Fotocredits: Rodnae Productions/Pexels