< Praterblog  / 

Aktuelle Corona-Regeln

Sicherheit

Aktuelle Corona-Regeln

In ganz Österreich gelten seit längerem laufend wechselnde Corona-Regelungen. In Wien sind diese wegen der Menschendichte meist ein wenig strenger. Auf Grund dieser Regelungen gibt es natürlich auch im Wurstelprater entsprechende Sicherheitsmaßnahmen.

Im Folgenden findest du einen Überblick über die aktuellen, in Wien geltenden Regeln. Wir bemühen uns, hier ein bisschen Licht in den Verordnungs-Dschungel zu bringen.

Eines Vorweg: Kinder unter 6 Jahren sind von den Corona-Regelungen nicht betroffen!

Maskenpflicht

Wo gilt die Maskenpflicht?
Generell in allen geschlossenen Räumen, wo kein 2,5-G-Nachweis notwendig ist. Dazu gehören: Supermärkte, Drogerien, öffentliche Verkehrsmittel, der gesamte Handel, Museen, öffentliche WC-Anlagen, etc. In geschlossenen Räumen wie Kino, Theater und Konzertsaal gilt die Maskenpflicht zusätzlich zum 2,5-G-Nachweis.

Welche Maske brauche ich?
Du bist auf der sicheren Seite, wenn du eine FFP-2 Maske trägst. Wenn du ein Fan von Ausnahmen bist, kannst du hier recherchieren, ob eine davon auf dich zutrifft. Die Wichtigsten: Für Kinder unter 6 Jahren gilt die Maskenpflicht nicht. Für Kinder von 6-14 Jahren und Schwangere reicht der Mund-Nasen-Schutz.

Der 2,5-G-Nachweis

Was ist das?
Personen ab 12 Jahren müssen vorweisen können, dass sie PCR-getestet, geimpft oder genesen sind, wenn sie an bestimmten Orten verweilen möchten. Der Antigen-Test gilt bei 2,5-G nicht mehr als Nachweis.

Wo gilt der 2,5-G-Nachweis?
In Lokalen, Indoor-Freizeitbetrieben (Kino, Theater, Clubs, Sportanlagen, Konzertsaal,…), bei Veranstaltungen und in Hotels, sowie bei körpernahen Dienstleistern (Friseur, Fußpflege, Nagelstudio,…) und natürlich auch in Ämtern oder Spitälern.

Wie lang gelten die Gs als Nachweis?
PCR-Tests: 48 Stunden
Einmalimpfung: ab 22. Tag nach der Impfung für ca. 270 Tage
Zweiteilige Impfung: ab der 2. Impfung für ca. 360 Tage
Genesung: ca. 180 Tage

Wie/wo/wann kann ich mich testen lassen?
Die Stadt Wien bietet ein umfangreiches Testangebot. Alle Informationen dazu findest du hier.

Und was ist 2-G?
2-G bedeutet, dass nur geimpfte oder genesene Personen Zutritt haben. Davon betroffen sind Clubs und Veranstaltungen mit über 500 Personen.

Was gilt für Kindern unter 12 Jahren?
Für Kinder von 6-12 Jahren gilt noch die altbekannte 3-G-Regel. Antigen-Test und Ninja-Pass sind als Nachweis also noch erlaubt. Kinder unter 6 Jahren benötigen keinen Nachweis.

Registrierungspflicht

Was bedeutet das?
In Lokalen, Hotels, gewissen Freizeitbetrieben (z.B. Kino, Sportanlagen) und bei Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen werden die Kontaktdaten der Besucher*innen aufgenommen.

Wie läuft das ab?
Zur Registrierung findest du vor Ort entweder einen QR-Code oder einen Zettel mit Kuli vor. Bei Veranstaltungen kann es sein, dass du dich vorab auf einer Website registrieren musst, um Zutritt zu bekommen.

TL;DR. Was bedeutet das alles für meinen Wurstelprater-Besuch?

Da der Wurstelprater aus einer Vielzahl verschiedenster Indoor- und Outdoor-Betrieben besteht, gibt es keine einheitliche “Wurstelprater-Vorgabe”. Es gibt auch keine Kontrolle an den Eingängen zum Wurstelprater. Wir bitten dich daher, die Regelungen der einzelnen Betriebe zu beachten. Diese findest du an den jeweiligen Eingängen bzw. Kassa-Häuschen.

Aber was heißt das jetzt?
Wenn du deine (FFP-2)-Maske und deinen 2,5-G-Nachweis (bzw. den 3-G-Nachweis für dein Kind, siehe oben) mit hast, bist du für alle Eventualitäten gewappnet und kannst du dich ganz frei im Wurstelprater bewegen. Solange du dich im Freien aufhältst und nicht eng an fremden Menschen klebst, musst du auch keine Maske tragen.

Was mache ich, wenn ich kurzfristig einen Nachweis brauche?
Kurzfristig spielt es leider nicht mehr – außer du bist unter 12 Jahren. Die beiden COVID-Testboxen im Wurstelprater bieten jetzt aber auch PCR-Tests an (täglich, 9:30-20:00) – die Auswertung dauert jedoch bis zu 24 Stunden. Mit E-Card wird der PCR-Test kostenlos durchgeführt – ohne E-Card kostet er 35,00 EUR. Eine Testbox befindet sich beim Riesenradplatz, die andere am Wurstelplatz.

Zuletzt aktualisiert: 2. Oktober 2021