< Praterblog  / 

Bereit für den Ghostrun?

Events

Bereit für den Ghostrun?

Am So., 31. Oktober findet im Wiener Prater wieder der GhostRun statt! Der an Halloween stattfindende Wiener Kostümlauf steht unter dem Motto “Wir laufen dem Sensenmann davon” und hat das Ziel auf die seltene und unheilbare Krankheit pulmonale Hypertonie – auch Lungenhochdruck genannt – aufmerksam zu machen.

Organisator des jährlich stattfindenden Laufs ist der Verein PH Austria – Initiative Lungenhochdruck. Die Einnahmen aus den Startgeldern werden genutzt, um Patient*innen einen besseren Zugang zu Informationen, Therapie- und Unterstützungsoptionen zu ermöglichen und Forschungsprojekte voranzutreiben.

Was, wie, wann, wo?

Im Rahmen des GhostRuns gibt es den 1,5km langen Familien- und Freundelauf und den 6km langen Hauptlauf, der auch mittels Nordic Walking bewältigt werden kann. Alle Teilnehmer*innen werden gebeten kostümiert zu kommen – wenn du es nicht schaffst, dir ein Kostüm zu organisieren oder dir einfach die Muse fehlt, kannst du dich vor Ort an der Gruselstation gegen eine Spende von 10€ furchteinflößend herrichten lassen.

Wann: So., 31. Oktober 2021, ab 10:00 Uhr
Wo: Prater Zelt beim Liliputbahn Hauptbahnhof

Familien- und Freundelauf
Strecke: 1,5km , Start: 11:00 Uhr
Startgeld: 5€

Hauptlauf
Strecke: 6km, Start: 12:30 Uhr
Startgeld: 35€

Nordic Walking
Strecke: 6km, Start: 12:35 Uhr
Startgeld: 35€

Du möchtest mitlaufen?

Bis zum 24. Oktober kannst du dich noch online für deine Teilnahme anmelden. Spontan-Entschlossene können sich am Sa., 30. Oktober zwischen 12:00-16:00 Uhr vor Ort anmelden und ihre Startnummer abholen.

Alle Informationen findest du auch auf ghostrun.at

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

 

Fotocredits: Alex List, Philipp Hutter, Hannes Hochmuth