8
7
6
5
4
3
2
1

Pfad: www.prater.at »    Attraktionen  /  Games & Fun  /  Match Ball

Games & Fun

[24.März]Saisonstart für NÖ Card
[24.März]Sisi besucht Hofreitschule
[24.März]Bärenstark
[24.März]Der Prater hat wieder Saison
[23.März]Party im Windkanal
[22.März]Walk of Stars
[22.März]Predl radelt
[22.März]Benefiz-Radeln
[22.März]Prater Saison
[22.März]Das ist alles neu
[22.März]Die Prater-Highlights

Newsletteranmeldung:

Sonstiges

Jetzt Neu !

prater.at powered by

Prater.at Bildsuche

Match Ball

Match Ball

Ballwurf

Plan

Geben Sie Ihr Kommentar zum Thema ab.

Michael schrieb am 10.August 2010 09:43
schließ mich der Kritik an

mein Kleiner (5 Jahre) wollte eben auch mal werfen. Dachte auch an 3 Bälle für 1€. Zum Glück hab ich selber ein recht gutes Ziel und so haben wir zumindest 2 Pyramiden umgeworfen und ein Plüschtier bekommen. Hab blöderweise die Bälle nicht mitgezählt, denke im Nachhinein, dass es n icht mehr als 12 Bälle waren. War aber so baff, dass ich die 18€ bezahlt hab. Würde von dieser Bude abraten, oder zumindest vorher einen Preis aushandeln....

Tom (office@kk-bits.com) schrieb am 3.Februar 2010 18:35
RiesenBild

Schüleraufsatz 1 Es ist sehr heiß. Bei dieser Hitze Radfahren ist anstrengend, aber es macht ihr trotzdem nichts aus. Zu viele andere Gedanken gehen ihr durch den Kopf. Einer dieser schönen Tage, an denen alles so friedlich und still erscheint, aber trotzdem etwas Wichtiges in der Luft liegt. Nervös geht sie durchs Zimmer, inmitten der Ruhe kann sie nicht stillhalten. Wie sie wohl aussieht? Sie wird bald mit 16 Jahren ihre Mutter zum ersten Mal sehen - ihre wirkliche Mutter. Sie lässt ihre Gedanken zurückschweifen. Vor knapp vier Wochen erfuhr sie, dass ihre Eltern nicht die richtigen sind. Sie wurde adoptiert. Sie konnte es nicht glauben. Drei Tage sprach sie nichts mehr mit ihnen. Jetzt aber hat sie sich wieder beruhigt Sie hat sich mit ihnen ausgesprochen. Beruhige dich, setz dich hin und schaff dir einen klaren Kopf! So, was tun? Ihre Hände sind ganz feucht, was soll sie sagen, wenn plötzlich ihr Kind vor der Tür steht? Das Kind, das sie damals im Stich gelassen hat! Nein, nein, lass die Situation herankommen, wird schon richtig sein. Will ich meine Mutter sehen? Diese Frage stellte sie sich in den letzten Wochen tausendmal. Und auch jetzt hat sie noch keine Antwort Einerseits will sie, andererseits nicht. Was sie will ist eine Erklärung. Sie springt wieder auf, läuft zum Tisch, kramt hastig nach einer Zigarette und dem Feuer, braucht drei Versuche, bis sie brennt, und zieht gierig an. Alles, um sich zu beruhigen. Doch ganz gelingt es ihr nicht. Schon wieder kommen diese Sorgen.

» http://www.lookover.at/index.php?N=281


Prater.at powered by KKBits.com